Vom 28.02. bis 03.03. absolvierten unsere Kicker ein 4-tägiges Trainingslager im burgenländischen Ollersdorf. Nach 2014, 2015 und 2018 gastierte unsere Mannschaft schon zum vierte mal im Vitalhotel Strobl und fand wie gewohnt ideale Bedingungen vor. Bei Sonnenschein und durchwegs 15-20°C wurde am Kunstrasenplatz im benachbarten Stegersbach trainiert. In den 4 Einheiten legte unser Coach den Fokus auf einige wenige Schwerpunkte: Pass- und Aufbauspiel, Torabschluss und Standards.

Bevor es dann am Samstag Nachmittag zum Testmatch gegen den SC Gresten (2. Klasse Alpenvorland, Niederösterreich) kam, traf man noch zu einer kurzen, ziemlich lustigen Teambuilding-Einheit. Zurück am Kunstrasen folgte das freundschaftlichen Testspiel gegen unsere Hotel-Mitbewohner. Die Hutsteiner-Elf kam ganz gut in die Partie und ging durch Lukas Mravec auch verdient in Führung. Nach gut 30 Minuten übernahmen dann aber die Gäste mehr und mehr das Kommando. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer legten die Niederösterreicher in der 2. Halbzeit noch einen Gang zu und konnten das Spiel nach 90 fairen Spielminuten mit 3:1 für sich entscheiden. Aufgrund der vorangegangenen Einheiten ist der Kräfteverschleiß im zweiten Durchgang leicht erklärt und so wird diesem Match auch nicht die ganz große Bedeutung beigemessen. Mit einem gemeinsamen Besuch am Heurigen ließ die gesamte Mannschaft den Abend dann gemütlich ausklingen.

Bei "Jung vs Alt" behielten unsere Oldies die Oberhand

Zum Abschluss stand am Sonntag Vormittag dann noch das teaminterne Duell der Generationen am Programm. Noch etwas verschlafen fanden die Oldies nur langsam in die Partie. Unsere Youngsters gaben den schon sicher geglaubten Sieg aber noch aus der Hand und mussten sich am Ende knapp aber doch mit 3:4 geschlagen geben.

Trainer Josef Hutsteiner zeigte sich sehr zufrieden und war voll des Lobes für den Einsatz und die Einstellung seiner Spieler. Jetzt gilt es den Schwung mit in die letzten beiden Vorbereitungswochen zu nehmen, ehe es am Sonntag 17. März in Haslach wieder um Punkte geht.