U07 | Turnier in Ulrichsberg

U09 | SPG Kollerschlag/Nebelberg – JUnior Heroes = 2:0 (1:0)
Tore: 2x Stefan Kempinger
Zum Spiel: Knapp eine Woche nach dem unsere Mannschaft auswärts mit 4 : 1 den ersten Sieg eingefahren konnte, kam es zum Retourmatch in Nebelberg. Beide Mannschaften begannen engagiert. Die leichte spielerische Überlegenheit von Kollerschlag/Nebelberg wurde von den JUniorHeroes mit vollem Einsatz wettgemacht. Unsere Mannschaft gelang es lange Zeit nicht eine der vielen Halbchancen zu verwerten. Auf der anderen Seite waren die Gäste immer wieder gefährlich im Konter. In der letzten Minute der ersten Halbzeit konnte Stefan Kempinger eine Unachtsamkeit der Gegner nutzen und besorgte das 1:0. Ähnlich spannend, ausgeglichen und knapp verlief die zweite Halbzeit. Wiederum war es Stefan Kempinger, der 10 Minuten vor Schluss den Endstand von 2:0 fixierte. Kommenden Freitag trifft unsere U09 auswärts auf die SPG Hofkirchen/Putzleinsdorf/Neustift.

U11 | JUnior Heroes – SPG Nebelberg/Kollerschlag = 1:9 (0:5)
Tore: 4x Leon Mandl, 3x Tim Moser, Felix Märzinger, Elias Fischer
Zum Spiel: Kantersieg im Derby! Unsere Jungs und Mädels haben im Moment einen richtig guten Lauf. Am Freitag Abend ging es zum Nachbarschaftsduell mit den JUnior Heroes in Julbach. Nach Überzeugenden Siegen gegen St. Martin 8:4 und St. Stefan 8:3 ging man mit viel Selbstvertrauen und motiviert in das Duell mit den JUnior Heroes. Kollerschlag/Nebelberg übernahm von Beginn an das Kommando, kontrollierte das Spiel und zeigten auch ein ums andere mal richtig gute Kombinationen. So stellte man auch schnell einen komfortablen 2:0 Vorsprung her. Nach einer kurzen Verschnaufpause spielte man sich regelrecht in einen Rausch und stellte bis zum Pausenpfiff auf 5:0. Mandl-Show in Halbzeit 2! Nach Wiederbeginn spielte die Jungs und Mädels weiter mit Tempo nach vorne. Stürmer Leon Mandl gelang dabei ein echtes Kunststück. Mit seinen Saisontreffern 3, 4, 5 und 6 gelang ihm ein Quattro-Pack und fixierte den 9:1 Endstand. Die Bilanz nach Ostern ist mit 3 Siegen aus 3 Spielen weiter akellos und kann sich mit einem Torverhältnis von 25:8 durchaus sehen lassen. Nächsten Freitag 17.05 um 18:00 Uhr steht das Heimspiel  gegen. St. Peter am Programm. Nach der knappen 2:3 Hinspiel-Niederlage sind die Jungs und Mädels natürlich auf Revanche aus und freuen sich auf zahlreiche Unterstützung am Nebelberger Grün.

U13 | Sarleinsbach – SPG Kollerschlag/Nebelberg = 2:0 (1:0)

U15 | SPG Sarleinsbach/Arnreit/Neufelden – SPG Nebelberg/Kollerschlag = 1:1 (0:0)
Tor: Raphael Hellauer

Hier die Spieltermine der kommenden Woche im Überblick:
U09 | Freitag 17.05. um 17:00 Uhr | SPG Hofkirchen/Neustift/Putzleinsdorf – SPG Kollerschlag/Nebelberg | Sportplatz Hofkirchen
U15 | Freitag 17.05. um 17:30 Uhr | SPG Nebelberg/Kollerschlag – Oberneukirchen | Sportplatz Kollerschlag
U11 | Freitag 17.05. um 18:00 Uhr | SPG Nebelberg/Kollerschlag – St. Peter | Sportplatz Nebelberg
U08 | Samstag 18.05. ab 09:00 Uhr | Turnier | Sportplatz Arnreit
U13 | Samstag 18.05. um 10:00 Uhr | SPG Kollerschlag/Nebelberg – St. Peter | Sportplatz Kollerschlag