U07 | Turnier in Nebelberg
Am Samstag ging bei traumhaftem Fußballwetter das vorletzte U07-Turnier der Saison in Nebelberg über die Bühne.
Diesmal mussten sich unsere Burschen mit den Mannschaften aus Aigen/Schlägl, SPG Julbach/Ulrichsberg, Peilstein und den Gastgebern aus Nebelberg messen. Mit zwei knappen Niederlagen, einem Sieg bzw. einem Unentschieden gegen Nebelberg waren die Trainer sehr zufrieden. Die Spiele waren allesamt spannend anzusehen. Alle Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe, was sich auch in den knappen Spielergebnissen wiederspiegelte. Viel Kampfgeist und die Freude am Spiel standen natürlich wie immer im Vordergrund. Ein gelungenes Turnier wurde noch abgerundet durch ein verdientes Eis bei der Siegerehrung.

U07 | Turnier in Kollerschlag
Am Samstag ging das letzte Turnier der U07 für diese Saison auf heimischer Anlage über die Bühne. Das Wetter ließ entgegen den Erwartungen am Beginn zu wünschen übrig. Die Gäste aus Nebelberg, Altenfelden, Putzleinsdorf und Peilstein wurden in den ersten beiden Spielen unter strömenden Regen gleich mal auf die Probe gestellt. Zum Glück für unsere Kicker ließ der Regen dann nach und das erste Match gegen Nebelberg fand bereits unter trockenem Himmel statt. Leider war für unsere Kicker, gegen die großartig
aufspielenden Nachbarn, nichts zu holen. Bei den restlichen 3 Spielen konnten lauter erfreulichen Ergebnisse eingefahren werden. Wie immer stand aber natürlich der Spaß im Vordergrund. Am Samstag wird die Saison noch gebührend mit den Eltern und Geschwistern gefeiert, bevor es dann in die wohl verdiente Sommerpause geht.

Hier ein paar Fotos von den beiden Turnieren:

U09 | SPG Kollerschlag/Nebelberg – SPG Haslach/St. Oswald = 4:6 (3:0)

U11 | SPG Lembach/Kirchberg – SPG Nebelberg/Kollerschlag = 2:4 (2:2)

U11 | SPG Haslach/St. Oswald/St. Stefan – SPG Nebelberg/Kollerschlag = 6:1 (2:0)

U13 | St. Stefan – SPG Kollerschlag/Nebelberg = 1:1 (1:1)
Tor: Lukas Ameseder

U13 | SPG Rohrbach/Öpping/Peilstein = SPG Kollerschlag/Nebelberg = 0:3 (0:2)
Tore: 2x Felix Lorenz, Sebastian Wurm
Zum Spiel: Tolle Leistung beim Sieg in Rohrbach! Gegen den „Fast-Meister“ der U13-Oberliga Nord (die SPG Rohrbach/Oepping/Peilstein liegt zwar drei Punkte hinter Sarleinsbach, hat aber noch ein Spiel gegen Tabellenschlusslicht St. Peter) zeigte die SPG Kollerschlag/Nebelberg wieder eine gute Leistung und ging schließlich als souveräner 3:0-Sieger vom Platz. Das Ergebnis spiegelt aber nicht ganz den Spielverlauf wieder. Die favorisierte Mannschaft aus der Bezirkshauptstadt war von Anfang an spielbestimmend und hatte auch die besseren Chancen. Tormann Alex Winkler konnte aber seinen Kasten sauber halten und Elias Lorenz & Co. starteten bei Balleroberung immer wieder schnelle Gegenangriffe. Nach gut 20 Minuten gingen unsere Jungs und Mädels dann in Führung. Felix Lorenz nahm eine Freistoßflanke seines Zwillingsbruders Elias gut an und fackelte nicht lange. Mit einem platzierten Flachschuss erzielte er das 1:0. Wenig später war es wieder Felix Lorenz, der denn Ball im Mittelfeld eroberte und schnell über die linke Seite in den gegnerischen Strafraum eindringen konnte. Von dort bediente er Sebastian Wurm und dieser schob die Kugel mittels Innenstange zur 2:0-Pausenführung ins Netz. Nach Seitenwechsel versuchten die Heimischen natürlich alles, um noch einmal heran zu kommen. Die zahlreichen Angriffe wurde aber von der gut gestaffelten Defensive unserer Mannschaft zumeist schon im Keim erstickt. Und wenn einmal ein Angreifer durchkam, waren  Alex Winkler und in der letzten Viertelstunde Ersatztormann Lukas Ameseder zur Stelle. Einmal hatte Kollerschlag auch Glück, als ein strammer Schuss von David Fuchs von der Latte ins Feld zurück prallte. Auf der Gegenseite konnte Felix Lorenz einen schnellen Konterangriff zum vorentscheidenden 3:0 verwerten.

Resümee der Frühjahrssaison in der U13-Oberliga:
Nach einigen Startschwierigkeiten, die in der Niederlage gegen Tabellenschlusslicht St. Peter gipfelten, fing sich die SPG Kollerschlag/Nebelberg und zeigte vor allem in der zweiten Saisonhälfte tolle Spiele. Hervorzuheben ist dabei der 4:0-Sieg gegen Tabellennachbar Niederwaldkirchen/Herzogsdorf. In diesem Spiel wurde sehr, sehr guter Offensivfußball mit viel Laufbereitschaft und guter Raumaufteilung gespielt. Einzig die Chancenauswertung ließ etwas zu wünschen übrig, denn es gab tolle Sitzer für zumindest 4 weitere Tore. Auch beim 6:1 gegen St. Peter und beim abschließenden 3:0 in Rohrbach zeigte die Mannschaft, was sie kann. In der Schlusstabelle der Oberliga belegte Kollerschlag/Nebelberg somit den dritten Rang! Damit kann man natürlich zufrieden sein, obwohl mehr drinnen gewesen wäre, wenn die Mannschaft von Anfang an die Leistungen abgerufen hätte, die tatsächlich in ihr steckt.

U15 | SPG Herzogsdorf/Niederwaldkirchen – SPG Nebelberg/Kollerschlag =  3:2 (0:1)
Tore: Raphael Hellauer, Tim Löffler

Hier geht’s zu den gesammelten Ergebnisse und Tabellen.

Am Ende der Nachwuchs-Fußballsaison 2018/19 möchten wir uns bei allen Trainern, Eltern, Helfern und natürlich bei den vielen Jungs & Mädels für ein eine tolles Fußballjahr bedanken! Am kommenden Samstag 29.06. ab ca 17:00 Uhr findet die Abschlussfeier am Sportplatz statt. Es sind natürlich alle recht herzlich dazu eingeladen.